Ein Selfie und der Weg dorthin

1986-1994 Ruhr-Gymnasium Witten
1994-1999 Studium der Physik an der RWTH Aachen, Abschluss: Diplom-Physiker
1999-2004 Promotionsarbeit und Tätigkeit als Netzwerkadministrator am II. Physikalischen Institut A der RWTH Aachen
2005-2014 Patentingenieur in der Patentabteilung des Forschungszentrums Jülich
2008 Europäische Eignungsprüfung (EQE)
2013 Patentanwaltsprüfung
seit 10/2014 Patentanwalt bei der Maiwald Patentanwalts GmbH in Düsseldorf

Alle Informationen zu meiner anwaltlichen Tätigkeit, die diesbezüglichen Pflichtangaben sowie meine beruflichen Kontaktdaten gibt es ausschließlich auf der offiziellen Webseite der Maiwald Patentanwalts GmbH. Das relative Komplement dazu gibt es auf dieser Seite.

20140241 -380203

Der Wind des Wechsels

Der "Wind of Change" wurde einst von den Scorpions mit großem Erfolg besungen. 2014 kam er bei mir zu Besuch, mit noch größerer Wucht als der Pfingststurm "Ela". Um es auf eine kurze Formel zu bringen: Wenn man die Ziffern von 2014 etwas umsortiert, erhält man die Telefonvorwahl 0241 von Aachen, unter der das Jahr für mich begann. 38 Jahre bin ich alt geworden, ziehen wir die also ab - bleibt meine neue Telefonvorwahl in Düsseldorf-Angermund übrig.

Das ist natürlich leichter gesagt als getan, wenn man zuvor fast 20 Jahre lang in Aachen gewohnt hat, davon 17 in der gleichen Wohnung. Wenn man einen flüchtigen Blick über seine Siebensachen in Aachen wirft, fängt das Vorhaben klein und harmlos an, aber mit der Zeit wird man gewahr, dass man damit die 6 Monate Kündigungsfrist im Öffentlichen Dienst und den über Jahre angesammelten Resturlaub problemlos ausgefüllt bekommt. Eine neue Wohnung will nicht nur gefunden sein, sondern kommt mit einem völlig neuen Grundriss und völlig "nackt" daher. Und so schwillt das Vorhaben nach und nach doch noch zu einer ähnlichen Monstrosität und Komplexität an wie die Verschiebung einer Rheinbrücke um 50 Meter. Danke an IKEA, Conrad Electronic, diverse Baumärkte und Handwerksbetriebe und last but not least an OrthoGraph 3D auf dem iPad, mit dem ich praktisch die gesamte Planung gemacht habe.

Außerhalb meines Kerngeschäfts...

...bin ich zunächst einmal "Digital Native". Erster PC (640 KB RAM, 20 MB Festplatte) 1986, erste Datenfernübertragung (300 bps Akustikkoppler) 1989, seitdem viele Entwicklungen mitgemacht: DOS, Windows in praktisch jeder Version zwischen 3.1 und 8, OS/2, Linux in verschiedenen Geschmacksrichtungen, jetzt hauptsächlich mit MacOS X und iOS im Netz unterwegs. So war ich denn auch prädestiniert dafür, im Forschungszentrum Jülich die Einführung von PatOrg voranzutreiben und mich dabei in die Tiefen der PatOrg-internen @-Programmiersprache und der Datenbankstruktur vorzuwagen. Wären bei der Patentanwaltsprüfung die Daumen nach unten gegangen, hätte ich quasi als Hilfsantrag ein sehr hilfreiches Sekundärliteratur-Buch zu PatOrg schreiben können.

Elektronische Kommunikation geht aber auch ohne Internet - ich bin unter dem Rufzeichen DL1KID als Amateurfunker aktiv und freue mich insbesondere über jedes neue DXCC-Gebiet, das ich mir in die Bücher schreiben kann - aber auch über Simplex-QSOs auf UKW. Ich finde, UKW hat es nicht verdient, so ein Schattendasein zu fristen - mit den heutigen digitalen Betriebsarten (PSK, FSK, WSJT etc.) kann man mit vergleichsweise kleinen Antennen die Reichweite bestimmt noch in interessante Bereiche steigern.

Ich kann mich sogar ganz ohne Strom verständlich machen, wenn ich vor 199 Zuschauerplätzen auf der Kleinkunstbühne stehe und mit treffenden witzigen Formulierungen überrasche.

Impressum

Dr. Fabian Kiendl, Bahnhofstr. 15, 40489 Düsseldorf, verantwortlich gemäß § 10 MDStV.

T: 0 2 0 3 / 9 3 52 6 3 20, E: fabian Klammeraffe physicist.de

GnuPG KeyID 0xBD2290F6, Fingerprint C9E7 8C18 AEF5 24EB E64B 970A 88A2 60E6 BD22 90F6

Zur Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Büroablaufs und zur Gewährleistung des Datenschutzes darf eine Kontaktaufnahme bezüglich meiner anwaltlichen Tätigkeit ausschließlich über die bei der Maiwald Patentanwalts GmbH hinterlegten beruflichen Kontaktdaten erfolgen.